Header
.

Landesverband

Am 14. September 2014 war es soweit: 17 Gründungsmitglieder hoben in Uhingen im Landkreis Göppingen auf Einladung von Bürgermeister Matthias Wittlinger den neuen Bürgerbus-Landesverband aus der Taufe. Ziel des Zusammenschlusses ist es, eine gemeinsame Plattform und Interessenvertretung in Baden-Württemberg zu schaffen.

Sie dient zum einen dem Informationsaustausch der Bürgerbusse untereinander, zum anderen vertritt der Verband die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik, Verwaltung und den Fahrzeugherstellern. Darüber hinaus fördert der Verband die Bürgerbusidee durch Informationen und Beratungen für interessierte Entscheidungsträger bzw. durch konkrete Unterstützung von schon in der Umsetzung befindlichen Projekten.
Wenn Sie Unterstützung oder Informationen über diese Homepage hinaus benötigen, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Über Baden-Württemberg hinaus suchen wir den Schulterschluß mit anderen Landesverbänden. Hier gibt gibt es bereits seit längerem die Landesverbände in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sowie die Arbeitsgemeinschaft der Bürgerbusse in Schleswig-Holstein.